Schwingsiebmaschinen: Siebmaschine für höchste Anforderungen

Siebmaschine zum Sieben und Separieren im Nass- und Trockenbereich

Die S&F Schwingsiebmaschine vom Typ ASM wurde speziell zum Sieben beziehungsweise Separieren von Schüttgütern im Trocken- und Nassbereich entwickelt. Dank der großen, kreisförmigen und vibrationsfreien horizontalen Schwingbewegung der Schwingsiebmaschine ist ein Aufstellen langer Späne oder Teilchen weitestgehend ausgeschlossen. Die robuste Bauweise der Siebmaschine und unsere langjährige Erfahrung in der Siebmaschinenherstellung gewährleisten eine lange, wartungsarme Laufzeit. Siebmaschinen der Baureihe "ASM" bieten Siebgrößen von 0,5 bis 30 m² und Durchsatzleistungen bis 350 m³/h.

Funktionsbeschreibung und Arbeitsweise

Das zu siebende Materialgemisch wird mithilfe einer Dosieranlage, einer Förderanlage oder Ähnlichem dem Aufgabetrichter der Siebmaschine gleichmäßig zugeleitet. Im Aufgabebereich wird das zu siebende Schüttgut flächig verteilt und dem geneigten Siebbereich zugeführt.

Die horizontal-kreisförmige Schwingbewegung der Siebmaschine macht den Unterschied

Die Exzenterwelle mit Gegengewicht versetzt die Schwingsiebmaschine in eine schnelle, horizontal-kreisförmige Schwingbewegung. Die Abstützung des Siebkastens erfolgt über gummigefederte Spezialelemente. Durch die plane, exzentrische Schwingbewegung ist das zugeführte Material ständig in Bewegung und fließt über den Siebbereich in Auslaufrichtung.

Schwingsiebmaschine

Kein Hochwerfen des Siebgutes = Kein Klemm- und Steckkorn

Durch die kreisende Siebbewegung richtet sich das Material flächig aus. Lange, faserige oder stiftförmige Teilchen gleiten über die Siebfläche des Schwingsichters. Somit ist ein Aufstellen (Steckkorn) beziehungsweise Durchfallen langer, schlanker Teile (zum Beispiel Spreißel) nahezu ausgeschlossen.

Gegenüber der Vibrationstechnik hat diese Siebtechnik den Vorteil, dass das Siebgut schonend verarbeitet wird. Das wirkt sich positiv auf die Siebgüte aus. Das zu siebende Materialgemisch, welches kleiner als die Öffnungen der Siebelemente ist, fällt nach unten durch. Von dort gelangt es, wenn erforderlich, auf die nächste Siebstufe. Dieser Vorgang wiederholt sich, bis das Material vollständig gesiebt wurde. Anschließend wird das gesiebte Material über die entsprechenden Auslauföffnungen der Schwingsiebmaschine abgeführt und über entsprechende Austragsgeräte den nachfolgenden Prozessen weitergeleitet.

Anwendungsgebiete und Branchen

Schwingsiebmaschinen der S&F GmbH sind in der Holzindustrie und Holzwerkstoffindustrie (Sägewerke bzw. Sägewerksindustrie, Pelletierung bzw. Pelletierindustrie / Pelletindustrie / Pelletwerke, Brikettierung, Spanplattenindustrie, Faserplattenindustrie, Papier- und Zellstoffindustrie, Holzabfallfeuerungsanlagen, Forstwirtschaft, Biomasse-Kraftwerksanlagen, Hersteller von Holzbrennstoffen bzw. Holzhackschnitzelproduzenten), in der Entsorgungs- und Recyclingindustrie (Altholzaufbereitungsanlagen, Altholzbetriebe, Recyclingbetriebe, EBS-Anlagen bzw. Ersatzbrennstoff-Kraftwerksanlagen) sowie in weiteren Gebieten der Abfallwirtschaft beziehungsweise Umwelttechnik, in der Futtermittelindustrie, der Gewürzmittelindustrie, der Kunststoffindustrie, in Ziegelwerken und in vielen weiteren Bereichen im Einsatz.

Vorteile S&F Schwing-Siebmaschinen
  • Hohe Siebleistung, durch die kreisförmige Siebbewegung breitet sich das Material schneller aus. Dadurch steht die gesamte installierte Siebfläche zur Verfügung.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit, da bis zu sechs Fraktionen in einem Arbeitsprozess bei geringem Platzbedarf möglich sind.
  • Kein Klemm- und Steckkorn, durch die horizontal-kreisende Siebbewegung stellt sich das Siebgut nicht auf.
  • Hohe Trennschärfe, durch plane Siebbewegung und definierte Siebparameter, unabhängig von der Beladesituation der Siebmaschine.
  • Geräusch- und wartungsarm, durch die Verwendung von wartungsfreien, langlebigen Schwingelementen sowie weiterer hochwertiger Komponenten und Materialien.
  • Reparaturfreundlich, durch gute Zugänglichkeit an Lagerstellen und anderen Verschleißteilen.
  • Schneller Siebwechsel, durch einfache Siebbefestigungssysteme und genormte Siebrahmen.
  • Hohe Zuverlässigkeit bei geringem Stromverbrauch, durch die Verwendung energiesparender Motoren mit hohem Wirkungsgrad.
  • Hohe Flexibilität bei sich ändernden Bedingungen, durch einfachen Austausch der Siebe sowie einfach einstellbare Betriebsparameter.
  • Geringe dynamische Fundamentbelastung, da die Schwingsiebmaschine durch Ausgleich der Massenverteilung in sich ausgewuchtet ist.
  • Materialein- und Auslaufpositionen individuell gestaltbar, zur einfacheren Gestaltung der Komplettanlage.
  • Unterschiedlichste Siebbeläge frei wählbar, um auf unterschiedliche Material-Parameter kurzfristig reagieren zu können.
  • Verschiedene Fraktionen in einem Arbeitsgang, damit auch bei geringeren Platzverhältnissen ein definiertes Endprodukt entsteht.
  • In bestehende Anlagensysteme integrierbar, durch kompakte Bauform und individuelle Konstruktion nach Kundenwunsch.
Technische Daten

Überblick Schwingsiebmaschine "ASM"

Siebfläche 0,5 - 15 m² (bis 30 m² als Doppeldecker)
Siebleistung (materialabhängig) * bis zu 350 m³/h
Trenngröße * 0,1 - 150 mm (vereinzelte Überlängen bis 500 mm)
Anzahl Siebfraktionen * 2 - 6 (bis 5 Siebdecks)
Siebbeläge Lochbleche / Drahtgewebe
Werkstoff Gehäuse S235JR (1.0037 / St 37)
Antriebsart Exzenterwelle mit Gegengewicht
Siebbewegung kreisförmig
Antriebsleistung * 0,55 - 15,0 kW
Siebanwendungen Sieben und Separieren / Schutzsiebung / Entstaubung / Feinst-, Fein-, Mittel- und Grobsiebung / Überkorn- und Überlängensiebung
Eigenschaften Siebgut plättchenförmig / stangenförmig / stabförmig / stiftförmig / zylindrisch / kugelförmig (kugelig) / pulverförmig (pulvrig, feinpulvrig) / granulatförmig / körnig

* abhängig von Baugröße

Technische Daten Schwingsiebmaschine "ASM"

Typ Siebfläche [m²] Kapazität [m³/h] Anzahl Fraktionen Antriebsleistung [kW]
ASM-100 1,0 10 - 20 * 2 - 4 1,1
ASM-200 2,0 20 - 40 * 2 - 5 2,2
ASM-300 3,0 30 - 60 * 2 - 5 2,2
ASM-400 4,0 45 - 90 * 2 - 5 3,0
ASM-600 6,0 60 - 120 * 2 - 6 5,5
ASM-800 8,0 80 - 160 * 2 - 6 7,5
ASM-1000 10,0 100 - 200 * 2 - 6 7,5
ASM-1200 12,0 200 - 350 * 2 - 6 11,0

* Leistungsangaben sind abhängig von den Materialeigenschaften des Siebguts (Schüttgewicht, Körnung, Materialfeuchtigkeit), Siebanwendung, Maschenweite, Anzahl Siebfraktionen, Trennschärfe etc.

Technische Änderungen vorbehalten. | Alles ca.-Angaben. | Auszug aus unserer Typenliste. Weitere Typen gerne auf Anfrage. | Stand 03/2019

Zubehör und Optionen
  • Unterkonstruktion
  • Ausführung als "Doppeldecker"
  • Abdeckhaube (Siebmaschine in geschlossener, staubdichter Ausführung)
  • Entstaubungsstutzen
  • Siebreinigung (Klopfballreinigungsystem)
  • Zentralschmierung / Automatische Schmierstoffgeber
  • Flexible Ein- und Auslaufmanschetten (Kompensatoren)
  • Verschleißauskleidung
  • Motorwippe, selbstnachstellend
  • ATEX Ausführung der Siebmaschine
  • Sonderwerkstoffe
  • Sonderlackierung
  • Kontroll- und Sicherheitseinrichtungen
    • Drehzahlüberwachung
    • Lagertemperaturüberwachung
Materialbeispiele

Holzindustrie

  • ESB-Feingut
  • Fichtenholzpellets
  • Frischholz, zerkleinert
  • Hackholz
  • Hackschnitzel
  • Hackschnitzel-Sägemehlgemisch
  • Hobelspäne (Tierstreu)
  • Holz, geschreddert
  • Holzabfälle, zerkleinert
  • Holz-Hackgut
  • Holzige Biomasse
  • Holzmehl
  • Holzpellets
  • Holzreste, zerkleinert
  • Holz-Schleifstaub
  • Holzschnitzel
  • Holzspäne
  • Holz-Splitter
  • Holzstaub / Brennstaub
  • Holzstücke
  • Industrierestholz, zerkleinert
  • Kappholz
  • Kiefernholzspäne
  • Laubholz, zerkleinert
  • Lignin
  • Nadelholz, zerkleinert
  • OSB-Feingut
  • Pellets
  • Räucherspäne
  • Restholz, zerkleinert
  • Rindenhackschnitzel
  • Sägemehl
  • Sägerestholz / Sägewerkrestholz
  • Sägespäne
  • Sägewerks-Nebenprodukte
  • Sägewerksabfälle, zerkleinert
  • Schleifstaub
  • Schwachholz, zerkleinert
  • Strands
  • Waldhackschnitzel
  • Zellstoff
  • Zellulose
  • Zellulosestaub

Recyclingindustrie

  • Abbruchholz, zerkleinert
  • Abfallholz, zerkleinert
  • Altholz, zerkleinert
  • Altholzhackschnitzel
  • Altholzspäne
  • Altpapier, zerkleinert
  • Altreifen, zerkleinert
  • Asche
  • Bauholz, zerkleinert
  • DSD-Kunststoffe
  • EBS-Fluff
  • Eisenspäne
  • Ersatzbrennstoff (EBS), zerkleinert
  • Ersatzbrennstoff-Pellets
  • Glasbruch
  • Gummi, pelletiert
  • Gummiabfälle, zerkleinert
  • Gummigranulat
  • Gummimehl
  • Gummi-Mulch
  • Gummi-Rauhmehl
  • Kabelschrott
  • Kaffee-Pads
  • Kartonagen, zerkleinert
  • Kunststoff, granuliert
  • Kunststoff, zerkleinert
  • Kunststoffabfälle
  • LVP, zerkleinert
  • Müll
  • Müllschlacke
  • NE-Schrott
  • Papier, zerkleinert
  • PP-Granulat
  • Recyclate
  • Recycling-Holz, zerkleinert
  • Reifen, zerkleinert
  • Rohgummi-Abfälle
  • Schlacke
  • Schreddermaterial
  • Sekundärbrennstoffe
  • Sekundärrohstoffe
  • Sperrmüll, zerkleinert
  • Stahlspäne
  • Wertstoff
  • Ziegelsteine, zerkleinert

Futtermittelindustrie

  • Altbrot
  • Brot
  • Futterpellets/ Futtermittel-Pellets
  • Gerste
  • Getreide
  • Getreideschrot
  • Grascobs
  • Heucobs
  • Korn
  • Mais
  • Malz
  • Ölsaaten
  • Raps
  • Rübenschnitzel
  • Saaten
  • Schlempe
  • Schrot
  • Soja
  • Traubentrester
  • Treber
  • Trester
  • Trockentreber
  • Weizen
  • Zuckerrübenpellets
  • Zuckerrübenschnitzel

Weitere Materialien

  • Bagasse
  • Bambus, zerkleinert
  • Biomasse
  • Düngemittel
  • Dünger
  • Feinkalk
  • Formsand
  • Gewürzkräuter
  • Gießereisand
  • Gips
  • Gipspellets
  • Granulat
  • Graphitflocken
  • Graphitpulver
  • Heu
  • Hochofenschlacke
  • Holzkohle
  • Holzkohlebriketts
  • Holzkohlemehl
  • Kalksteinmehl
  • Kautschukflocken
  • Korn
  • Kräuter
  • Kunstdünger
  • Kunststoffgranulate
  • Kunststoffpellets
  • Lavendel
  • Linsenstroh
  • Miscanthus / Chinaschilf / Elefantengras
  • Pulverlack
  • PVC-Pulver
  • Quarzsand
  • Salbei
  • Schlackensand
  • Steinkohle
  • Steinsalz
  • Stroh
  • Strohpellets
  • Tabakstengel
  • Tee
  • Thymian
  • Tongranulat

Außer der o.g. Auswahl eignen sich unsere Siebmaschinen für eine Vielzahl weiterer Materialien. Gerne führen wir Siebversuche an unserer Schwingsiebmaschine in unserem Technikum durch. Unsere Versuchs-Siebmaschine steht für Ihren individuellen Anwendungsfall bereit.

Video: Schwingsiebmaschine im Einsatz

Weitere Videos unserer Siebmaschinen finden Sie in unserem YouTube Kanal.

Siebmaschine Typ ASM-1000

Siebmaschine Typ ASM-800

Sie wünschen weitere Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?

Gerne stehen wir Ihnen unter +49 751-7692436-0 oder per E-Mail zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns