Schwingsiebmaschine für Pellets nach Russland geliefert

von Robert Amann

S&F Siebmaschine Typ ASS-800 mit "flammenlosen Ventilen"

Zur Siebung von Lignin, welches zur Pelletierung verwendet wird, wurde unsere Siebmaschine Typ ASS-800 nach Russland geordert. Die Schwingsiebmaschine mit zentraler Schmiereinrichtung wird im Dauerbetrieb rund um die Uhr eingesetzt und ist mit "flammenlosen Ventilen" ausgestattet. Dadurch wird gewährleistet, dass im Falle einer Entzündung keine Funken in die Umgebung gelangen können. Hierzu wurde die Maschine mit speziellen druckfesten Kompensatoren versehen und der Siebkasten ausgesteift.

Wie alle unsere Maschinen wurde auch diese Anlage an unserem Standort in Süddeutschland gemäß den individuellen Anforderungen unseres Kunden produziert.

Siebmaschine zur Siebung von Lignin für die Herstellung von Pellets

Ein paar Eckdaten zur ASS-800 Siebanlage:

  • Typ ASS-800
  • 8m² Siebfläche pro Etage / insgesamt 24m²
  • 4 Fraktionen
  • für die Siebung von Lignin (wird dann pelletiert)
  • Siebe: 1. 4,0x4,0mm / 2. 2,0 x 2,0mm / 3. 0,25 x 0,25mm
  • Leistung: ca. 20.000 kg / h
  • Gewicht ca. 7.800kg
  • staubdichte / staubfreie Ausführung
  • mit Klopfballeinrichtung zur Selbstreinigung der Maschengewebesiebe 0,25 x 0,25mm
  • läuft im Dauerbetrieb (24h / 7 Tage)
  • ausgestattet mit „flammenlosen Ventilen“
  • druckfeste Kompensatoren
  • Siebkasten mit zusätzllicher Aussteifung für erhöhte Druckfestigkeit
  • zentrale Schmiereinrichtung

Zurück